Weißtannenpreis 2013 Anerkennung

Auszeichnung: Beispielhaftes Bauen 2016 FDS/CW

Baiersbronn Touristik, Baiersbronn

Touristeninformation

Blickfang und raumbildendes Element der Touristen Information ist eine große Holzbeig, welche für die Landschaft im Nordschwarzwald typisch ist. Die Holzscheite sind jedoch nicht einfach wahllos gestapelt. Vielmehr sind sie akurat geschnitten und fein säuberlich positioniert, so dass die 15,5 Meter lange Holzbeig die Topographie des Murgtals nachformt. Besucher können so das Profil des Murgtals ablaufen, anfassen und die geografischen Zusammenhänge der näheren Umgebung erfahren. Das Holz der Holzbeig stammt aus dem heimischen Forst. Zusammen mit dem Tourismusdirektor Patrick Schreib wurden die Weißtannen dazu von dem Sägewerk Züfle aus den umliegenden Wäldern geholt.

Bauherr: Gemeinde Baiersbronn
Typologie: öffentlich
Ort: Baiersbronn, Deutschland
BGF: 200 m²
Fertigstellung: 2011
LPH: 1-9
Architekten: Partner und Partner Architekten
Team: Klaus Günter, Jörg Finkbeiner, Christian Necker
Schreinerei: Schreinerei Rothfuß
Fotos: Ulrike Klumpp

Cradle To Cradle-Kompass

Materials/Resources
Energy Supply
Water Management
Maintenance
Social Values
Diversity