Die Nachwachsende Stadt, Berlin

Dogma für die Stadt von Morgen

Das Netzwerk „die Nachwachsende Stadt - DNWS“ wurde 2010 von einer Gruppe Berliner Architekten gegründet, deren gemeinsame Grundlage die langjährige Erfahrung des Bauens mit Holz ist. Auf dieser Basis widmet sie sich Fragestellungen von Wachstum, Nachverdichtung, Ressourcenverbrauch, Eigentumsverhältnissen, Teilhabe und Mitbestimmung der seit der Finanzkrise von 2008 boomenden Stadt Berlin. Ihre Mitglieder entwickeln seither in interdisziplinären Teams Modelle zum Wandel des Stadt-Organismus und setzen diese in modellhaften, konkreten Projekten um, deren Ziel es ist, eigenständige Standards gegen die rein profitgetriebene Immobilien-, Projektentwicklungs- und Baupraxis zu setzen. Neben innovativer Planung arbeiten wir an Forschungsvorhaben und sind in der Lehre tätig. Die Auswirkungen des Bauens bewerten wir mit aktuellen Zertifizierungssystemen und stellen so die positiven Wirklinien nachwachsender Ressourcen dar.

PROLOG Die Nachwachsende Stadt ist ein lebendiger Organismus. In ständigen Metamorphosen passt sie sich den Bedürfnissen ihrer Bewohner an. Wie die Natur besteht die Nachwachsende Stadt aus sich ergänzenden Stoffkreisläufen und gründet ihr Bestehen auf sich kontinuierlich erneuernde Quellen. Ausgediente Materialien und Produkte dienen entweder als Nährstoff für neues Wachstum oder als Rohstoff für neue Produkte. Auf unserer Fahrt in die Zukunft lassen wir die Engpässe der Vergangenheit wie Ressourcen- und Landverbrauch, Abfallanhäufung und ökologische Zerstörung hinter uns. Die Gebäude in den Städten werden zu Energieerzeugern und Ressourcen positiv. Die Nachwachsende Stadt wird angetrieben von Sonne, Wind und Licht, sie ist eine Stadt der kurzen Wege und urbanen Dichte, die eine Gleichzeitigkeit von Arbeiten und Wohnen nach den Prinzipien der gemischten Stadt ermöglicht. Zwischen den Stadtakteuren und Stoffströmen entwickeln sich vielfältige Vernetzungen und Kreislaufprozesse. Es entsteht die Nachwachsende Stadt!

weitere Informationen

:
Ort: Berlin, Deutschland
Zeitraum: seit 2013
Partner: ZRS Berlin, Hütten und Paläste, Dachfarm Berlin
Visualisierung: DNWS

Cradle To Cradle-Kompass

Materials/Resources
Energy Supply
Water Management
Maintenance
Social Values
Diversity