Moabiter Kinderhof, Berlin

"Unser Dorf"

Das Konzept für das neue Kinderhaus in Moabit basiert darauf, die vorhandenen Qualitäten des Ortes aufzunehmen und behutsam weiterzuentwickeln.

KONZEPT UND STÄDTEBAU

Die heterogene Struktur des Geländes, die vorhandenen, unterschiedlichen Gebäude wie Kletterturm, Hasenstall, Mädchenbauwagen, etc. bilden dabei die Grundlage für die städtebauliche Gebäudestruktur. Die Gebäudekubatur entwickelt eine dörfliche Struktur, indem der kompakte Baukörper in fünf unterschiedlich große Satteldachhäuser gegliedert wird. Diese Häuser verzahnen sich mit der umgebenden Natur, indem sie sich versetzt aneinanderreihen. Das Gebäude nimmt sich dadurch insgesamt zurück und fügt sich harmonisch in die Umgebung ein.

Bauherr: Bezirksamt Mitte, Berlin
Projektart: Wettbewerb
Typologie: Kinderhof
Ort: Moabit, Berlin
BGF: 239 m²
Architekten: Partner und Partner Architekten
Team: Klaus Günter, Jörg Finkbeiner, Gesina Amrhein, Cristina Rudolph