Partner and PartnerPartner und Partner

News

"Woodscraper" Vortrag auf dem Holzbaukongress 2024 in Berlin

- 12-06-2024

Woodscraper – das kreislauffähige Holzhochhaus Jörg Finkbeiner, Partner und Partner Architekten, Berlin
André Meyer, GLS Gemeinschaftsbank, Bochum

Zum Programm

Woodscraper Forschungsprojekt bei der Woche der Umwelt im Park Bellevue

- 04-06-2024

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) laden am 4. und 5. Juni zur „Woche der Umwelt“ ein. Der Park von Schloss Bellevue in Berlin verwandelt sich dabei in eine Zelt- und Bühnenstadt – mit rund 190 Ausstellenden sowie einem Bühnen- und Fachforen-Programm zu aktuellen Umweltthemen. Und wir sind als Aussteller dabei!

Zum Projekt

"Nachhaltiges Bauen"

- 04-06-2024

Mit auf dem Panel mit Bundesbauministerin Geywitz auf der Woche der Umwelt

Vortrag bei Fachkonferenz "Bauhandwerk und Baukultur"

- 18-04-2024

Fachtagung „Bauhandwerk und Baukultur - Klimagerechte Qualität durch lösungsorientierte und gestalterische Kompetenz“

Zur Veranstaltung

Baugenehmigung für Woodscraper erteilt

- 15-04-2024

Am Montag, 8. April, wurde die Baugenehmigung offiziell im Rathaus Wolfsburg vom Oberbürgermeister Dennis Weimann an die Bauherrin, die sozial-ökologische GLS Bank, übergeben. Der Bau des Wolfsburger Woodscrapers ist für Mai 2024 geplant.

Foto Martin Steffen, GLS Bank

Pressemitteilung GLS Bank

Weitere Infos: www.woodscraper.de

Unsere Ökobilanzierungsexpertinnen

- 01-03-2024

Unsere Mitarbeiterinnen Mascha Creutz, Alena Jacobs und Maren Vetter haben die DGNB-Prüfung als Ökobilanzierungsexpertinnen abgelegt und stehen ab jetzt unserem Büro als Beraterinnen zur Seite.

Klausurtagung fürs Neue Jahr

- 09-01-2024

Das Jahr 2023 war voller Ereignisse...

Headquarter Kostner Group für DAM Preis 2024 nominiert

- 12-07-2023

Unser Büroneubau aus Massivholz in Italien wurde für den DAM (Deutsches Architekturmuseum) Preis 2024 nominiert. Wir freuen uns natürlich sehr und bedanken uns bei der Jury für die Anerkennung unserer Anstrengungen im Holzbau und für Nachhaltiges Bauen.

Grundsteinlegung Volksbank Aue

- 23-06-2023

Mit einem Holzhybridbau stellt die Volksbank Chemnitz gut sichtbar die Weichen für ihr neues, grünes Selbstverständnis und kommuniziert dieses selbstbewusst am Ortseingang von Aue im Erzgebirge. An der Einfahrt zur traditionsreichen Bergbaustadt wird eine ökologisch geplante Bankfiliale entstehen, die gut erreichbar ist und exemplarisch zeigt, wie das Bauen in Zukunft klimaschonender werden kann.

Deutscher Immobilienpreis für "Zillecampus"

- 25-05-2023

"Das Gewerbequartier beinhaltet alles, was heute an ehrlicher Nachhaltigkeit möglich ist und sie verbinden Gemeinwohl mit der ökologischen Verantwortung."

Transformationswerkstatt

- 09-05-2023

Am 09. Mai 2023 fand der erste Transformations-Werkstatt zum Thema Kreislaufgerechtes Planen und Bauen mit der Bauministerin Frau Geywitz in CRCLR House - Berlin statt. Die Transformation gelingt gemeinsam!

Foto: Henning Schacht

Headquarter Kostner Group in "HOLZBAU die neue quadriga"

- 05-04-2023

Veröffentlichung in der ersten Ausgabe 2023 von "HOLZBAU die neue quadriga". "Insgesamt kann dieses architektonische Konzept für das neue Headquarter als sehr gelungen eingestuft werden" sagt die Autorin Kristin Kurczinski.

Unser Gastbeitrag in der aktuellen Ausgabe von ECONO

- 09-03-2023

"Kreislaufwirtschaft wird viel gefordert – und wenig praktiziert. Es sei denn, der Weg führt nach Brühl bei Heidelberg, wo die zirkuläre Zukunft im Wohnungsbau bereits begonnen hat."

BAUEN 2023 - was jetzt zu tun ist

- 05-03-2023

Wir sind am 18.04. mit einem Beitrag dabei: Das BMWSB lädt vom 17.04. bis 18.04.2023 zum Kongress auf der BAU 2023 in München ein

Auf dem Weg zum klimaneutralen Gebäudebestand - Nachhaltigkeitsstrategie und Neubauförderung des Bundes

Ausstellungseröffnung DA! in Berlin

- 12-02-2023

Wir freuen uns, dass unser fünfgeschossiges Massivholzgebäude für die Kostner Headquarters in Südtirol in die diesjährige DA! Ausstellung sowie das Jahrbuch aufgenommen wurde. Die Ausstellung DA! ARCHITEKTUR IN UND AUS BERLIN zeigt 60 ausgewählte und beispielhafte Lösungen aktueller Bauaufgaben von Mitgliedern der Architektenkammer Berlin: nachhaltige Projekte, Bauten, Freiräume und Transformationen in aller Welt.

Keynote auf der "Build in Wood" Konferenz in Hamburg

- 25-01-2023

Die skandinavische Konferenz Build in Wood kommt nach Hamburg! Holz als nachhaltiger Baustoff wirft einige Fragen zur Nachhaltigkeit und Klimawirkung auf. Wie arbeiten wir mit Holz, um die Klimaziele der Zukunft zu erreichen, und wie stellen wir die Nachhaltigkeit sicher?

Schweizer Botschaft in Berlin: Nachhaltige Architektur - Versuch einer Definition

- 15-03-2022

Schweizer Botschaft in Berlin:
Nachhaltige Architektur - Versuch einer Definition

Darüber diskutieren: Kerstin Müller Co-Geschäftsführerin Zirkular GmbH, Basel, Dr. Oliver Martin Leiter der Sektion Baukultur des Bundesamtes für Kultur, Bern, Jörg Finkbeiner Partner & Partner Architekten, Berlin, Prof. Jens Ludloff Ludloff Ludloff Architekten, Berlin und Lehrstuhl für Nachhaltigkeit,, Baukonstruktion und Entwerfen an der Universität Stuttgart

Moderation: Dr. Anne Schmedding

In Kooperation mit dem Bund Deutscher Architektinnen und Architekten Berlin.

Schauen Sie sich die Diskussion auf dem YouTube-Kanal an

Unterwegs mit dem Bundespräsidenten in Schweden

- 09-09-2021

Einer der beiden Geschäftsführer von Partner und Partner, Jörg Finkbeiner, reist derzeit als Sondergast beim Staatsbesuch des Bundespräsidenten in Schweden mit. Dabei fällt auf, wie ernst man in Schweden die Themen Klimaschutz, Zukunftstechnologien und Holzbau nimmt. So zeigte sich beim gestrigen Mittagessen im Rathaus Stockholm Kronprinzessin Victoria im Gespräsch mit Jörg Finkbeiner sehr interessiert. Gestern Nachmittag besuchte Finkbeiner dann gemeinsam mit dem Bundespräsidenten, Schwedens König Carl XVI. Gustaf und der schwedischen Kulturministerin die aktuelle Ausstellung des Architektur- und Designzentrums ArkDes, die sich schwerpunktmässig mit Holzbau beschäftigt. Von dort aus verfolgte die Reisegruppe virtuell die Einweihung des „Sara Cultural Centre“ in Skellefteå, des höchsten aus Holz gebauten Gebäudes in Europa. Abschliessend durfte Jörg Finkbeiner in einer Rede erörtern, wie nachhaltiges und sozial gerechtes Bauen künftig funktionieren kann. Zum Abschluss reist Finkbeiner heute in die nördlichste Stadt Schwedens, nach Kiruna. ©Bundesregierung / Fotograf Guido Bergmann